Slider
Wurzelkanalbehandlung

Wurzelkanalbehandlungen (Endodontische Behandlungen) werden bei uns nach neuesten Techniken und Standards durchgeführt.

So kann die Wurzelkanallänge mittels eines Mini-Computers genau bestimmt werden (Elektrometrie), ohne den Zahn röntgen zu müssen. Der Zahnarzt kann dann die Wurzelfüllung sehr exakt durchführen.

Wir verwenden ein sogenanntes thermoplastisches Verfahren, mit dem die Hauptkanäle, aber auch die kleinen Seitenkanäle einer Wurzel präzise gefüllt werden können. Die Aufbereitung der Wurzelkanäle erfolgt bei uns »automatisch« und damit deutlich schneller als per Hand. In schwierigen Fällen haben wir ein OP-Mikroskop und können Kanäle auch behandeln, die mit bloßem Auge kaum sichtbar sind.

Ziel einer Wurzelkanalbehandlung stellt der langfristige Erhalt des natürlichen Zahnes dar. Wurzelkanalbe­hand­lungen (Endodontische Behandlungen) werden bei uns nach neuesten Behandlungstechniken und Qualitätstandards durchgeführt. Heutzutage ist es mit einer hohen Erfolgsquote möglich, einen Zahn mit erkranktem Zahnnerv oder nach bereits durchgeführter, aber nicht erfolgreicher Wurzelkanalbehandlung zu therapieren und auf lange Sicht zu erhalten.

Ursachen für Zahnschmerzen

In den meisten Fällen ist eine Karies Ursache der Zahnnerventzündung (Pulpitis). Hierbei erreichen Bakterien den Zahnnerv und führen zu einer irreversiblen Entzündung. Der Zahnnerv stirbt ab und Bakterien können sich ungehindert im Innern des Zahnes vermehren. In der Regel ist eine Zahnnerventzündung sehr schmerzhaft. Sie kann jedoch auch unbemerkt verlaufen, sodass sich bei einer Routinekontrolle beim Zahnarzt ein Zufallsbefund ergibt.

Durchführung einer Wurzelkanalbehandlung

Um diese Frage zu beantworten, ist eine eingehende Untersuchung Ihres Zahns erforderlich. Wenn ausreichend Zahnsubstanz vorhanden ist, steht dem Erhalt Ihres Zahns nichts mehr im Wege. Nur in seltenen Fällen ist es nötig, den erkrankten Zahn zu entfernen. In schwierigen Fällen haben wir ein OP-Mikroskop und können Kanäle auch behandeln, die mit bloßem Auge kaum sichtbar sind. Selbst kleinste Strukturen werden für den Zahnarzt darstellbar. Wurzelkanäle können sehr klein sein. Durchmesser von 0,1 mm sind keine Seltenheit. Das OP-Mikroskop ermöglicht, diese feinen Wurzelkanäle optimal zu desinfizieren und bakteriendicht zu versiegeln. Wichtig ist auch, sich ausreichend Zeit für die Wurzelkanalbehandlung zu nehmen. Deshalb passen wir Ihre Behandlungszeiten individuell an den Schwierigkeitsgrad der Wurzelbehandlung an. Hierdurch gelingt es, eine optimale Therapie des erkrankten Wurzelkanalsystems zu erreichen und die Aussichten auf eine erfolgreiche Behandlung noch einmal zu steigern.

Ablauf der Wurzelkanalbehandlung

In der Regel werden für eine mikroskopische Wurzelkanalbehandlung drei Termine benötigt. Zum ersten Termin findet zunächst eine eingehende Untersuchung statt. Sollten Sie unter Schmerzen leiden, wird noch am selben Tag eine Behandlung durchgeführt, die Ihre Schmerzen beseitigt. Im Anschluss hieran beraten wir Sie ausführlich und beantworten Ihre Fragen. An den folgenden beiden Terminen wird die eigentliche Wurzelkanalbehandlung durchgeführt. Der erste Termin dient der Desinfektion des Wurzelkanalsystems. Hierbei werden der entzündete Zahnnerv sowie die eingedrungenen Bakterien entfernt. Wir geben ein Medikament in das Wurzelkanalsystem, das bis zum nächsten Termin der Wurzelbehandlung seine Wirkung entfalten kann. Am 3. Termin wird das Wurzelkanalsystem bakteriendicht verschlossen, sodass keine Bakterien mehr eindringen können. Somit ist es möglich eine hohe Erfolgsquote zu erzielen und den Zahn auf lange Sicht zu erhalten.

Termine für eine Wurzelkanalbehandlung?

Sie möchten eine Wurzelkanalbehandlung in München durchführen? Unsere Privatpraxis im Lehel bietet Ihnen modernste Behandlungsmöglichkeiten mit 3D Technik. Weiterführende Informationen erhalten Sie gerne durch das Team der Privatpraxis im Lehel. Unser Team beantwortet Ihnen gerne jederzeit Ihre Fragen unter   +49 (o) 89 - 255 46 888 oder vereinbaren Sie einfach direkt online einen Termin.

 
© Zahnarztpraxis im Lehel
Dr. Philipp Raab, Dr. Dimitrios Papavasileiou
Ihre Zahnarztpaxis im Lehel
Widenmayerstraße 15
80538 München
  +49(0)89 - 255 46 888